WSK einigt sich mit WSC über möglichen Weg zur Rückführung

In seiner Generalversammlung vom 14.12.2016 beschloß der WSK eine gemeinsam von den Vorständen von WSC und WSK ausgearbeitete Absichtserklärung, um eine mögliche Rückführung des Fußballs in den WSC vorzubereiten.

Wenn alle Vorausetzungen erfüllt sind, obliegt es den Mitgliedern beider Vereine schlußendlich im Frühjahr 2017 zu entscheiden, ob sie den Weg gehen wollen oder nicht.

Download: Absichtserklärung WSC/WSK

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.