WSC Pétanque 1.0 / 2022

Boule? Boccia? Pétanque!

Während auf dem Instagram-Account der Sektion Pétanque in lockeren Abständen neben wertvollem Bildmaterial auch präzise Hinweise zu der einen oder anderen Regelkunde und den verschiedenen Spielweisen kolportiert werden, hat in Österreich die Saison 2022 begonnen, werden die Kadertrainings für die nationalen und internationalen Turniere zur Gewohnheit, fliegen nicht nur im Augarten und auf den Bahnen der Summerstage die Kugeln durch die Luft, sondern landen auch im Museumsquartier auf den Bahnen. Die Sektionsmitglieder haben ohnehin nicht aufgehört zu spielen (bereits eine Pétanque-Halle in der schönsten Stadt der Welt wäre eine Sensation) – es mag also an der Zeit sein, die Kugeln zu putzen, die paar Regeln sich in Erinnerung zu rufen und … Moment: wo spielt man, wie fängt man es am besten an, mit wem lässt sich denn spielen, kann das auch Spaß machen? Und wieso heißt es nicht »Boccia« sondern »Boule« – oder finden Wortspiele wie Parlez-vous Pétanque Abnehmer:innen?

Interesse am Pétanque-Spielen?

Wir hätten da einen Vorschlag, genauer: eine Einladung für euch. Noch genauer gesagt deren mindestens (mitspielen geht sowieso immer) sechs. Jeweils am letzten Donnerstag im Monat bieten wir für Einstieg und Weiterführung Pétanque 1.0 an, reservieren ab 18.00 Uhr zwei Bahnen im Museumsquartier (gleich hinter der »Aloha«-Bar) und freuen uns auf euch. (Wenn’s einmal gar zu heftig gewittern sollte, verlegen wir um eine Woche.) Am 28. April ist es so weit, am 26. Mai fliegen auch die Kugeln himmelwärts, zudem am 30. Juni, 28. Juli, 25. August und 29. September.

Was wir versprechen können, ist, dass dann immer ein paar Sport-cluber:innen da sein werden, die das schöne Spiel schon länger pflegen, auch den einen oder anderen Titel nach Hernals holten, sich mit den Regeln ein bisserl auskennen und Tipps geben, wie sich noch ein bisschen mehr Spaß am Spiel haben lässt. (Die Fragen von vorhin erledigen sich dann wie von selbst.) Darum soll’s gehen, bei Interesse auch gerne mehr davon – und wenn jemand seine Kugeln noch schonen möchte: wir haben immer zu viele mit und es gibt welche bei der Bar auszuborgen.

Anmeldung & Infos

Wir bitten euch um eine formlose Anmeldung (petanque@wsc.at), damit wir alles ein bisschen einschätzen und wir uns bestmöglich darauf einrichten können (zumindest frische schwarz-weiße Dressen anziehen, in denen ihr uns dann vor Ort findet). Infos und Reminder platzieren wir auch in div. Sozialmedien (Facebook & Instagram & Twitter).
Parlez-vous Pétanque? ist, das sei vorweg verraten, ganz einfach zu übersetzen: Come on, Sport-Club!

Text: Peter Plener

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.