Der WSC ist doppelter slowakischer Staatsmeister!

Von 10.-12. Juni fand in Bratislava die 20. slowakische Staatsmeisterschaft im Tischfussball mit starker österreichischer und speziell starker WSC Beteiligung statt. Am ersten Tag startete der Classic Bewerb bei dem sich das WSC Doppel Heinreichsberger/Guscheh im Finale gegen Jalakša/Vároš durchsetzen konnte.

Am Samstag wurde dann der Doppelbewerb gestartet, bei dem sich Suvajav (WSC)/Schaffer den ausgezeichneten 5. Platz sichern konnten.

Am Sonntag wurde dann das Einzel gespielt, bei dem der WSC gleich zwei mal auf dem Podest gelandet ist. Nachdem die zwei WSC Spieler Sascha Guscheh und sein Partner Jakob Heinreichsberger im Halbfinale aufeinander trafen, konnten sie sowohl das kleine als auch das grosse Finale für sich entscheiden.

Erwähnenswert ist auch die Leistung der österreichischen Junioren Gansch/Burmetler aus dem Pielachtal, die sowohl den Einzel- als auch den Doppelbewerb der Junioren gewonnen haben.

Das ganze Event wurde auf YouTube gestreamt. Die Videos findet man auf dem Kanal des slowakischen Verbands.

einzel siegerfoto

classic doppel siegerfoto

 

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.